covid-19-massnahmen

- abstand halten

- hände desinfizieren

- mns-pflicht beim betreten und verlassen (im tanzsaal gilt keine mNS-pflicht)

- kein händeschütteln, umarbem ect.


- fragen zur abrechnung ausschliesslich per e-mail

Um die Personenanzahl in den Räumlichkeiten und die Aufenthaltsdauer zu reduzieren, bitten wir darum, Fragen die keine sofortige Beantwortung erfordern per E-Mail an admin@dancequarter-innsbruck.com zu senden. Diese werden so schnell als möglich bearbeitet.

 


- wartebereich gesperrt

Zur Zeit ist es leider nicht möglich den Wartebereich als solchen zu nützen. Wir bitten darum die Kinder zu bringen und nach dem Kurs wieder abzuholen (gilt für Kinderkurse ab 4 Jahren).

 


- zappelfüsschen: MAXIMAL EINE BEGLEITPERSON

Aktuell ist maximal eine Begleitperson (ausgenommen kleine Geschwister) pro KursteilnehmerIn erlaubt, damit auch hier die Personenanzahl möglichst gering gehalten werden kann.

 


- OHNE ANMELDUNG KEINE KURSTEILNAHME MÖGLICH / ABMELDUNG ERFORDERLICH

Für Probeeinheiten und Kurse ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Einmal angemeldet, ist der Platz fix reserviert (Anmeldung nicht jede Woche aufs Neue notwendig).

Sollte jemand keinen Kurs mehr besuchen, ist eine Abmeldung erforderlich, um den Platz für andere Interessenten frei zu machen.

 


- paartanz: partnertausch nicht erlaubt

In den Paartanzkursen sind die Tanzpartner fix zugeteilt und dürfen nicht getauscht werden.

 


- 10 minuten vor kursbeginn

Es fällt uns schwer, dennoch ist es aktuell leider nicht möglich außerhalb der Tanzkurse Zeit in der Tanzschule zu verbringen. Deshalb bitten wir euch erst 10 Minuten vor der Kurseinheit zu kommen.

 


- maximale kursteilnehmerzahl

Die Teilnehmeranzahl ist streng begrenzt und darf nicht überschritten werden. Deshalb ist auch die Anmeldung (Platzreservierung) unbedingt notwendig. Genauso wichtig ist die Abmeldung, um anderen einen Platz frei zu machen.


Ein detailliertes COVID-19-Präventionskonzept liegt in der Tanzschule auf!